Naturnah und komfortabel: Urlaub in Berghotels in Österreich

Die unverfälschte Naturlandschaft vor schneebedeckten Gipfeln, die idyllisch gelegenen Almen und Dörfer und die herzhafte Küche machen die österreichischen Berge auch außerhalb der Ski-Saison zu einem lohnenswerten Reiseziel. In der gesunden Höhenluft lässt es zudem hervorragend entspannen. Dazu tragen auch die vielfältigen Berghotels in Österreich bei, die keine Wünsche offen lassen.

Wohnen wie Kaiserin Sissi

Wer in seinem Österreich nicht nur in die unvergleichliche Berglandschaft, sondern auch in die reichhaltige Geschichte des Landes eintauchen möchte, ist im Jagdschloss Kühtai genau richtig. Das herrschaftliche Haus, das vor mehr als 600 Jahren das erste Mal erwähnt wurde, ist eng mit dem früheren Kaiserhaus verknüpft. Ein Urenkel der legendären Kaiserin Sissi hat es schließlich liebevoll renoviert und zu einem erstklassigen Berghotel umgebaut. Heute bietet es nicht nur komfortable Zimmer, die Tradition und Moderne vereinen, sondern im hauseigenen Restaurant auch Gaumengenüsse auf höchstem Niveau.

Kunst auf der Alm

Die art-lodge in den Nockbergen ist dagegen etwas für alle, die auch im Urlaub das Ungewöhnliche suchen. Der detailgetreu renovierte Bergbauernhof liegt inmitten eines Skulpturenparks, der einen interessanten Kontrast zu dem traditionellen Gebäude bildet. Im Inneren warten auf die Besucher neben einer umfangreichen Kunstsammlung auch individuell gestaltete Zimmer, die mit allen modernen Annehmlichkeiten ausgestattet sind.

Hüttendorf auf dem Hochplateau

Sehr viel urtümlicher ist dagegen das Hüttenresort Feuerkogel, das sich am besten für Mensch eignet, die im Urlaub ungebunden sein wollen. In den historischen Vorbildern nachempfundenen Selbstversorger-Hütten können Gruppen von bis zu 14 Personen unterkommen, und auch Hunde sind hier willkommen. Die Ausstattung umfasst neben einer gut ausgestatteten Küche und einem Schwedenofen im Wohnraum auch eine Sauna, so dass Erholung garantiert ist. Dafür sorgt natürlich auch die idyllische Landschaft auf mehr als 1600 Metern Höhe, die je nach Jahreszeit zu Fuß oder auf Skiern erkundet werden kann.

Bild: Bigstockphoto.com / lbryan

Das könnte Ihnen auch gefallen